direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

25. Mai: Großes live-FINALE

Lupe [1]

       

WAS gewinnen?

Bis zu 1.000,- Euro gewinnen!

Die bis zu 10 Besten unter den Teams gewinnen zunächst ein umfassendes Coaching. Im Mai 2018 bringen sie dann ihr Projekt im Rahmen des Live-Finales [2] auf die Bühne! Dort werden die drei besten Beiträge gekürt und mit Geldpreisen ausgezeichnet:

1. Platz: 1.000,- Euro,
2. Platz:   600,- Euro,
3. Platz:   300,- Euro.

Alle bis zu 10 Besten sind eingeladen, ihr Projekt auf der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 an der TU Berlin zu präsentieren.

*NEU* Sonderpreis „Extreme Exploration“

Bis zu 900,- Euro* gewinnen mit "Extreme Exploration"

Als Technology & Exploration Partner des diesjährigen Wettbewerbs setzen die T-Labs den Sonderpreis „Extreme Exploration“ aus, um von den 10 Besten ein Projekt zu würdigen, das sich in herausragender Weise mit einem oder mehreren der folgenden Themengebiete auseinandersetzt:

  • Sprechende Objekte, sprechende Schnittstellen
  • Robotik in der Cloud
  • Computergestützte Kommunikation mit Pflanzen

Der Sonderpreis fächert sich in drei Qualitätsstufen auf:

  • „Extreme Exploration – SILBER“: Das Projekt setzt sich in herausragender Weise mit einem oder mehreren der oben genannten Themengebiete auseinander.
  • „Extreme Exploration – GOLD“: Das Projekt erfüllt die Kriterien für „Extreme Exploration – SILBER“ und zeichnet sich zudem durch eine beeindruckende Zusammenführung von Wissenschaft und/oder Technologie mit Kunst, Design und/oder Ästhetik aus.
  • „Extreme Exploration – PLATIN“: Das Projekt erfüllt die Kriterien für „Extreme Exploration – GOLD“, hat darüber hinaus einen besonders inspirierenden, extravaganten Charakter und weist einen direkten praktischen Wert auf.

Mit seiner Identifizierung wird das Sonderpreisprojekt anhand der genannten Kriterien einer der drei Sonderpreisstufen zugeordnet.

 Dotierung:

  • „Extreme Exploration – SILBER“: 500,- Euro* oder
  • „Extreme Exploration – GOLD“:   700,- Euro* oder
  • „Extreme Exploration – PLATIN“: 900,- Euro*

Das Sonderpreisträgerteam ist darüber hinaus eingeladen, an einem T-Labs-Projektcoaching teilzunehmen und seinen Wettbewerbsbeitrag zur Langen Nacht der Wissenschaften 2018 am Standort der T-Labs zu präsentieren.

 

*als Gutschein einer Elektronik-Fachmarktkette

Ansprechpartner

Mona Niebur, Claudia Ermel, Olga Runge, Christian Brose
faculty4makers@eecs.tu-berlin.de [3]

  • Von FAQs bis Sprechstunden [4]
  • Mitteilungen [5]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008