direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

2. Juni 2012 - Lange Nacht der Wissenschaften

Lupe

5. Mai 2012 - Lange Nacht der Familie

Unternehmungslustige aufgepasst: Für Familien mit Kindern bis zu 14 Jahren wird am 5. Mai 2012  von 17.00 Uhr bis Mitternacht an 125 Standorten in Berlin und Umland ein spannendes Programm zur 2. Langen Nacht der Familien aufgestellt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Berliner Bündnis für Familien.


Die Fakultät ist mit dem folgenden Projekt an der Langen  Nacht beteiligt, das vom DAI-Labor und Fachgebiet AOT angeboten wird:

Roboter - Freunde der Zukunft

Lupe

Menschliche Roboter, die den Menschen allgegenwärtig umgeben: verschiedenste Haushalts- und Gartenarbeiten übernehmen, Vorlesen, Kochen, Botengänge erledigen, oder gar eine freundschaftliche Beziehung zu Menschen aufbauen können, sind heutzutage lediglich in Science Fiction Filmen zu bewundern. In unserem Workshop lernt Ihr den menschlichen Roboter 'NAO' kennen, der leider all diese Sachen noch nicht kann. Um dies zu ändern, werden wir gemeinsam den 'NAO' programmieren. Und wer weiß, vielleicht trägt Euer Programm dazu bei, dass menschliche Roboter in unserem Alltag schon bald keine Science Fiction mehr sind.

Dieser Kurs ist anmeldepflichtig und für maximal sechs TeilnehmerInnen geeignet. Bitte melden Sie Sich für den Kurs bei Herrn Wilhelm: und Frau Hahn: unter Angabe im Betreff "Anmeldung zur langen Nacht der Familie 2012" und in der eMail: Ihr Vor- und Nachname, Alter. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Veranstaltungsort: TU-Berlin, DAI-Labor im TELEKOM-Gebäude, Ernst-Reuter-Platz 7, Etage 13
Verkehrsanbindung: U2 Ernst-Reuter-Platz; Bus 245, M45, Bus X9 Marchstr. oder Ernst-Reuter-Platz
Zeitrahmen: 18:00-21:00 Uhr
Alter:  ab 12 Jahren

 

9. Mai 2012 - Lange Nacht der Industrie

Am 9. Mai 2012 findet in Berlin die erste Lange Nacht der Industrie statt. Unternehmen des Produzierenden Gewerbes öffnen zwischen 17 und 22 Uhr ihre Werkstore und gewähren ihren Gästen einen höchst exklusiven Blick hinter die Kulissen. Große Namen und Weltmarken wechseln sich dabei mit den „Hidden Champions“ ab.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Berlins Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz, die bei der Auftaktveranstaltung am 9. Mai um 17 Uhr im Lichthof der TU Berlin die Gäste begrüßen wird. Die Studierenden der TU Berlin, das wissenschaftliche und das Lehrpersonal sind bevorzugt eingeladen. Eine Anmeldung für die Teilnahme an den Unternehmensführungen ist notwendig.

Anmeldung unter www.langenachtderindustrie.de/naechte/berlin-12

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Lange Nacht der Familie