direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Feierliche Eröffnung des Joint Labs Silicon Photonics

Silicon Photonics Frontend-Integration-Test in IHP 0.25 BiCMOS
Lupe

Am Freitag, dem 18. Juni werden wir an der TU Berlin in einer feierlichen Veranstaltung die Eröffnung des Joint Labs Silicon Photonics von TU Berlin und dem Leibniz-Institut IHP aus Frankfurt (Oder) begehen. Das Joint Lab Silicon Photonics wurde gegründet, um im Raum Berlin-Brandenburg die vorhandenen herausragenden Kompetenzen aus Photonik und schneller BiCMOS-Technologie zu bündeln. Diese Verbindung hat eine Katalysatorwirkung bei der Umsetzung wissenschaftlicher Spitzenergebnisse in konkrete Anwendungen im Bereich der neuen Schlüsseltechnologie Siliziumphotonik.

Die Siliziumphotonik ist ein neues Forschungsgebiet mit der Vision, heutige elektronische Schaltungen in Zukunft mit Licht anstelle von Elektronen zu betreiben. Das Joint Lab Silicon Photonics agiert in enger Verbindung mit Firmen der Region und kooperiert im europäischen Rahmen mit Spitzeninstitutionen auf dem Gebiet.

Programm

Friday, June 18, 2010 at TU Berlin, Straße des 17. Juni1 35, H 3005
8:30
Registration
9:00
Welcome address by the President of TU Berlin
Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach
and the President of the Leibniz-Association
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Ernst Th. Rietschel
9:15
Welcome notes by faculty and IHP
Prof. Anja Feldmann, Prof. Dr. Wolfgang Mehr
9:30
Introduction of the Joint Lab Silicon Photonics
Prof. Dr. Klaus Petermann, Prof. Dr. Bernd Tillack
10:00
Key note speech.
Silicon photonics – the prospects of electronic-photonic
convergence

Prof. Kazumi Wada, Tokyo University
11:00
Reception

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe