direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Deutsch-irakische IT-Fachkonferenz "Informationstechnologie für den Bereich höhere Bildung im Irak"

Wann?
28. - 30. September 2009
Wo?
Franklingebäude, FR 7528



Eine der zentralen Grundlagen moderner Hochschulen ist ein nachhaltiges und sicheres Informationstechnologie (IT) - Versorgungssystem in den Bereichen Lehre, Forschung und Verwaltung.
Daher erfordert der Hochschulbetrieb im Irak Strategien, die die Ausbildung und Betreuung, die Planung, die Beschaffung, den Einsatz und den Betrieb im Bereich Informationstechnologie unterstützen und koordinieren.

Das Zentrum für die internationale und interkulturelle Kommunikation der TU Berlin hat daher mit finanzieller Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes 15 IT-Fachbeauftragte und Expert/innen irakischer Hochschulen zu einer dreitägigen Konferenz eingeladen, um in Kooperation mit irakischen Partnerhochschulen eine solche Strategie und deren konkrete Umsetzung zu entwickeln.

Ziel ist es, ausgehend von der aktuellen Situation im Bereich IT im Irak gemeinsam einen Maßnahmenkatalog auszuarbeiten und damit ein Konzept für die IT-Versorgung zu formulieren.

Im Mittelpunkt der Konferenz werden dabei folgende Themen stehen:

  • Lehre und Forschung
  • Infrastruktur
  • Modernisierung der Verwaltung
  • Kooperationen und Austauschprogramme

Diese Konferenz ist der Auftakt eines mehrjährigen Kooperationsprojektes, das die Verbesserung der akademischen IT-Strukturen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Programm

Ansprechpartnerin

Wanda Hummel
030 - 314 24108