TU Berlin

Fakultät Elektrotechnik und InformatikKuVS-Preise

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Preise und Auszeichnungen 2015

11. März 2015

KuVS-Preise für Dr. Filip Idzikowski und Matthias Rost

Die Fachgruppe „Kommunikation und Verteilte Systeme“ (KuVS) wird gemeinsam von der Gesellschaft für Informatik (GI) und der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (ITG) getragen. Jährlich zeichnet die Fachgruppe  herausragende Dissertationen und Abschlussarbeiten aus. Die Preisträger erhalten neben der obligatorischen Urkunde einen Preis in Höhe von 500 €. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der NetSys 2015 in Cottbus. Die Preisträger erhielten die Möglichkeit zu einer Präsentation ihrer Arbeit vor der Fachgesellschaft.

Ausgezeichnete Dissertation zu neuen Netzwerkarchitekturen

Lupe

Für seine ausgezeichnete Dissertation "Energy-Aware Adaptive Routing Solutions in IP-over-WDM Networks“ über neue Netzwerkarchitekturen, die er unter der Betreuung von Prof. Dr.-Ing. Adam Wolisz (Telecommunication Networks Group der TU Berlin) anfertigte, erhielt Dr. Filip Idzikowski den KuVS-Preis 2014.

Präsentationsfolien

Ausgezeichnete Masterarbeit

Lupe

Matthias Rost erhielt den KuVS-Preis 2014 für seine Masterarbeit "Optimal Virtualized In-Network Processing with Applications to Aggregation and Multicast“. Matthias Rost schrieb die Arbeit im Fachgebiet Intelligente Netze u. Management verteilter Systeme unter Betreuung von Prof. Anja Feldmann.

Präsentationsfolien

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe