direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Preise & Auszeichnungen 2013

StarTUp - Label für DISDAR GmbH und Spacedeck GmbH

Am 21. November 2013 fand der 6. Alumni.Angel.Abend an der TU Berlin statt. Ein Programmpunkt ist jeweils die Verleihung des "StarTUp-Labels" an ausgewählte TU-Start-ups. Auch in diesem Jahr gehörten zu den ausgezeichneten Start-ups zwei aus dem Umfeld der Fakultät IV: DisDar Gmbh und Spacedeck GmbH.

Lupe

DISDAR entwickelt im Bereich des maschinellen Lernens eineSoftware,die wichtige Informationen aus Dokumenten automatisch extrahiert und versteht. Durch flexible Cloud-Lösung und Schnittstellen zur Integration der Technologie in bestehende Produkte kann allein in Deutschland die Bearbeitung von über 3 Milliarden Rechnungen pro Jahr vereinfacht werden. Für das Team nahm Lukas Egger die Auszeichnung entgegen. Seine Mitgründer sind Mathias Eitz und Sebastian Koch. 

Lupe

Spacedeck verfolgt einen neuartigen Ansatz von Unterstützung bei Kreativ-Prozessen. Das SaaS-Produkt kombiniert ein modulares IT-System mit einer speziell entwickelten Space-Komponente die kreatives Arbeiten digitalisiert und multimediale Dokumentation automatisiert. So können Teams kollaborativ und in Echtzeit spontan und optimiert zusammenarbeiten. Martin Güther nahm die Auszeichnung für Spacedeck entgegen. Sein Mitgründer ist Lukas Hartmann.

Quelle: <a href="http://www.entrepreneurship.tu-berlin.de/fileadmin/f22_entrepreneurship/Events/6.AAA/Auswertung_6AAA.pdf">Auswertung des 6. Alumni.Angel.Abends</a>

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.