direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ehrungen, Auszeichnungen 2009

Studententeam unter den Top Ten beim 2009 Independent Games Festival

Erfolgreiche Spielentwickler: Volker Seeker, Thomas Bedenk und Johannes Giering (v. l.)
Lupe

Drei Studierende der Fakultät wurden für das von ihnen entwickelte Computerspiel zeit² als "Student Showcase Winner" nominiert und waren als eines von zehn Teams in der Finalrunde in San Francisco im Wettbewerb des Independent Game Festival (IGF) angetreten. Das Team wurde komplettiert durch einen Studenten im TU-Masterstudiengang "Human Factors" und einen Diplom-Designer von der FH Nürnberg. Das IGF ist der wichtigste Wettbewerb unabhängiger Spielentwickler weltweit. Das Spiel wurde entwickelt in Folge der Lehrveranstaltung "Game Programming" im Fachgebiet Computer Graphics. Das Spiel ist ein Raumfahrtabenteuer quer durch die Milchstraße, dessen verschiedene zeitliche und grafische Ebenen (Levels) eine solche Reife aufweisen, dass das Team in einem ersten Wettbewerb, "Microsoft Dream Build Play", bereits Platz 13 von 350 Beiträgen erreichte und damit das beste deutsche Team war. Auf dem IGF vom 23. bis 27. März 2009 in Kalifornien wurde den Top-Ten-Wettbewerbern und damit auch dem TU-Team ein eigener Messestand zur Verfügung gestellt.

Siehe auch TU intern - April 2009
http://zeit2.bedenk.de
www.igf.com



Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.