direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Patrick James Artz, M.Sc. Elektrotechnik

Lupe

Titel der Masterarbeit

Design of a highly linear 1.5 GS/s Pipeline ADC Stage in 28nm including the Analysis of Time-Interleaving Mismatch

Abstract

Die Masterarbeit mit dem Titel "Design of a highly linear 1.5 GS/s Pipeline ADC Stage in 28nm including the Analysis of Time-Interleaving Mismatch" von Patrick James Artz kombiniert sowohl hochperformantes CMOS-Schaltungsdesign mit anspruchsvoller digitaler Signalverarbeitung. In Bezug auf die CMOS-Hardware entwickelte er einen Eingangspuffer mit höchster Bandbreite, einen 1.5GS/s Track-and-Hold-Baustein und eine 1,5GS/s-Pipeline-Stufe. Außerdem wendete er ein innovatives digitales Kalibrierungsschema an, um das Problem der zeitversetzten Fehlanpassungseffekte zwischen den verschiedenen ADC-Kanälen zu überwinden. 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.