TU Berlin

Studiengang WirtschaftsinformatikPrüfungsausschuss

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik

Ansprechpartnerin und Sprechzeiten
Pia Janik

Sprechzeit (Raum MAR 6.022):
Montag     14:00 - 16:00 Uhr

Telefonische Anfragen bitte NUR außerhalb der Sprechzeiten.

WICHTIGER HINWEIS

Das Büro der Prüfungsausschüsse der Fakultät IV ist vom 23.12.2019 bis einschließlich 03.01.2020 nicht besetzt. In dieser Zeit werden Anfragen und Anträge nicht bearbeitet. Anträge, bei denen noch vor der Weihnachtspause eine Entscheidung nötig ist, müssen bis Montag, den 09.12.2019 / 10 Uhr beim Büro der Prüfungsausschüsse vollständig eingereicht werden, gerne über den Briefkasten im 6. OG der Marchstr. 23, gegenüber Raum MAR 6.024. Für Anträge, die erst nach dieser Frist eingereicht werden oder unvollständig sind, muss damit gerechnet werden, dass sie erst im Januar 2020 beschieden werden können.


Sprechstunde

Aufgrund der hohen Nachfrage muss die Anzahl der Studierenden pro Sprechstunde limitiert werden.

Für alle Sprechstunden bitten wir um eine Voranmeldung über das hier eingerichtete elektronische TU-Terminvergabesystem:  
Bitte tragen Sie sich mit Name, Vorname und Campus-E-Mail-Adresse ein, Sie erhalten dann eine automatische Bestätigungs-E-Mail.
Die Anzahl der Personen wird auf 20 Studierende pro Sprechtag begrenzt. Es sind 10 Studierende pro Stunde für die Sprechzeiten vorgesehen, eine genauere Taktung innerhalb der Stunde ist leider nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bei E-Mail-Anfragen bitten wir Sie um folgende Angaben:
  • Name, Matrikel-Nr.
  • Studiengang
  • KURZE und möglichst präzise Beschreibung Ihres Anliegens!
Anfragen richten Sie bitte an

Bitte sehen Sie außerhalb der Sprechzeiten von einer persönlichen Übergabe Ihrer schriftlichen Anträge ab. Diese können jederzeit in die Briefkästen MAR 6-2 eingeworfen werden, die sich links in der Halle neben der Pförtnerloge oder im 6. Stock gegenüber dem Raum 6.023 befinden.

Bitte beachten Sie: Es können nur vollständig ausgefüllte Anträge bearbeitet werden! Falls Sie Hilfe beim Ausfüllen von Formularen benötigen, wenden Sie sich bitte ggf. an die Studienfachberatung.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen mit ausreichend Vorlaufzeit beim Prüfungsausschuss ein. In der Regel werden die Anträge nur einmal pro Woche der/dem PA-Vorsitzenden zur Unterschrift vorgelegt.

Aufgaben

Der Prüfungsausschuss achtet darauf, dass die Bestimmungen der Prüfungsordnungen eingehalten werden und ist für alle damit in Zusammenhang stehenden Fragen zuständig. Er befasst sich mit allen Prüfungsfragen, nicht mit Studienberatung. Bitte wenden Sie sich bei allgemeinen Fragen zu Ihrem Studiengang sowie zum Vorgehen bei Antragstellung an die Studienfachberatung.

Gemäß § 41, Abs. 3  AllgStuPO ist der Prüfungsschuss für folgende Aufgaben zuständig:

  • Organisation von Prüfungen
  • Anerkennung von Studienzeiten sowie von Studien- und Prüfungsleistungen
  • Bestellung der Prüfer/innen und Beisitzer/innen
  • Die Entscheidung über angemessene Prüfungsbedingungen für Studierende mit länger andauernder oder ständiger gesundheitlicher Behinderung bzw. Beeinträchtigung, die es ihnen nicht ermöglicht, eine Studien- oder Prüfungsleistung ganz oder teilweise in der vorgesehenen Form abzulegen (Nachteilsausgleich).
  • Beratung bei Fragen zu Prüfungsangelegenheiten

Weitere wesentliche Aufgaben sind:

  •  Fristverlängerung für Abschlussarbeiten
  •  Fristverlängerung für Wiederholungsprüfungen
  •  einmalige Prüfungsformänderung für eine Modulprüfung
  •  Ausnahmen vom Modulkatalog / Fächerkatalog (wenn in der StuPO vorgesehen)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe