TU Berlin

Studiengang WirtschaftsinformatikStudien- und Prüfungsordnung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studien- und Prüfungsordnung

Der Aufbau und der Ablauf des Studiums sind in der fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik festgelegt.

Neue Studien- und Prüfungsordnung (StuPO 2021) zum WS 2021/22

Zum Wintersemester 2021/22 tritt eine neue Studien und Prüfungsordnung (StuPO 2021) mit aktualisierten Inhalten in Kraft. Das Curriculum bleibt zwar im Wesentlichen unverändert, jedoch wurde der Studienverlaufsplan umgestaltet, um die Studierbarkeit zu verbessern und neue Inhalte wie Ethik und IT-Sicherheit zu integrieren.

Studien- und Prüfungsordnung (inkl. Studienverlaufsplan) (StuPO 2021)

Studien- und Prüfungsordnung (StuPO 2015)

In diese Studien- und Prüfungsordnung wurde letztmalig zum WS 2020/21 immatrikuliert.

Lesefassung (StuPO inkl. Änderungssatzung)

Bei dieser Version handelt es sich um eine nichtamtliche Lesefassung, die aus Gründen der besseren Lesbarkeit erstellt wurde. Maßgeblich und rechtlich verbindlich sind die nachstehend aufgeführte, im Amtsblatt der TU Berlin veröffentlichte Ordnungen und Änderungssatzung.

Neufassung der Studien- und Prüfungsordnung

1. Änderungssatzung

Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung (AllgStuPO)

Die Allgemeine Studien- und Prüfungsordnung der TU Berlin (Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens in Bachelor- und Masterstudiengängen - AllgStuPO) enthält Regelungen, die für alle Studiengänge übergreifend gelten (bspw. Regelungen zu Immatrikulation, Rückmeldung, Teilzeitstudium, Prüfungen).

Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe