TU Berlin

Fakultät Elektrotechnik und InformatikStudieren im Ausland

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studieren im Ausland

Lupe

Die Fakultät bietet verschiedene Möglichkeiten, während des Studiums Erfahrungen im Ausland zu sammeln, sei es durch ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum oder durch ein zweigleisiges Studium, das mit einem Doppelbachelor oder -master abgeschlossen wird, z.B. lockt die Universität in Porto Alegre in Brasilien sowohl mit einem Austauschprogramm als auch mit einem Doppelbachelor in Informatik.

Bei allen Fragen rund ums Auslandsstudium unterstützt Sie unser

Beauftragter für das Auslandsstudium

Lupe

Dipl.-Inform. Wolfgang Brandenburg



Sprechstunde: Di und Do, 9:30 bis 10:30 Uhr und nach Vereinbarung

Diese Kontaktangaben sind nur für Studierende der Fakultät IV, die über Austauschprogramme der TU Berlin einen Teil des Studiums im Ausland absovieren wollen (Auslandsaufenthalt), ausgenommen Erasmus+, und für Gaststudierende von Partneruniversitäten, die zum Studium an die Fakultät IV kommen werden oder bereits gekommen sind.

Studierende, die am ERASMUS+ Austauschprogramm interessiert sind, schreiben bitte an folgende Email-Adresse:

 

Ausländische Bewerber, die einen Master-Abschluss an der Fakultät IV der TU Berlin erlangen wollen, lesen bitte die Informationsangebote zur Bewerbung und Immatrikulation und zum Studienangebot der Fakultät IV. E-Postanfragen zu Zulassungsangelegenheiten für Master-Studiengänge der Fakultät IV richten Sie bitte ausschließlich an die dafür eingerichtete zentrale . Bitte nutzen Sie für derartige Anfragen ausschließlich die angegebene E-Postadresse und bitte sehen Sie davon ab, individuelle E-Postadressen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verwenden.

Abwesenheitszeiten

Montag, 05.08.2019, Dienstag, 06.08.2019, und Freitag, 09.08.2019, keine Sprechstunden, keine E-Post und nicht im Büro erreichbar.

Montag, 16.09.2019, bis Freitag, 27.09.2019, keine Sprechstunden, keine E-Post und nicht im Büro erreichbar.

Bitte vereinbaren Sie ggf. vorab einen Termin per E-Post.

Aufgaben

Der Beauftragte berät sowohl Studierende der Fakultät, die ins Ausland gehen möchten, als auch ausländische Studierende, die zum Austausch an die TU Berlin kommen.

Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die allgemeine Erstberatung, die Vor- und Nachbetreuung von Erasmus+ und Dual-Degree-Programm-Teilnehmern und -Teilnehmerinnen sowie die Hilfe bei der Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen. Vorrangig ist er für die Programmkoordination und -entwicklung zuständig.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe