TU Berlin

Fakultät Elektrotechnik und InformatikStudentische Interessenvertretungen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Studentische Interessenvertretungen

Die Freitagsrunde

Lupe

Die Freitagsrunde vertritt zur Zeit die Studierenden der Fakultät IV in allen Gremien der Fakultät und ist auch in den zentralen TU-Gremien aktiv. Die Mitglieder der Freitagsrunde sind insbesondere sehr aktiv in der Ausbildungskommission.

Die Freitagsrunde gibt erste Hilfe für die Erstsemester, hält Klausurensammlungen bereit, bietet Java- und C-Kurse an, die eine gute Hilfe sind für die Übungen der ersten Semester. Sie fördert durch Kickerturniere, LAN-Parties oder Linux-Installationsparties das Zusammentreffen von Studierenden außerhalb der Vorlesungen und Übungen.

"MInitiative" - Initiative Medieninformatik

Lupe

In der studentischen Interessenvertretung "MInitiative" organisieren sich jahrgangs- und fächerübergreifend Studierende der Medieninformatik, um den Austausch untereinander und innerhalb der Fakultät zu fördern. Zu den Zielen zählen unter anderem die Verbesserung der Lehrbedingungen und die Vertretung studentischer Interessen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe