direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Habilitationen 2009

Lehrprobe

Stabilisierung linearer Systeme unter Berücksichtigung eines ratenbeschränkten deterministischen Kanals in der Rückführung
Dr.-Ing. Gunther Reißig, München
Mittwoch, den 19. November 2008, um 8.00 Uhr, Raum FR 5516

In der Vorlesung wird die Frage untersucht, unter welchen Bedingungen ein zeitdiskretes lineares zeitinvariantes System stabilisiert werden kann, wenn der Systemausgang mit dem Regler über einen ratenbeschränkten deterministischen Kanal verbunden ist. Es wird eine notwendige Bedingung für die Stabilisierbarkeit in Form einer unteren Schranke für die Übertragungsrate des Kanals hergeleitet. Für einen Spezialfall wird durch Angabe von stabilisierendem Regler, Kodierer und Dekodierer nachgewiesen, dass diese Bedingung auch hinreichend ist.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Habilitationen 2009