direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Habilitationen 2003

Habilitationsvortrag

Ansätze zur Entwicklung und Bewertung spachverarbeitender Mensch-Maschine-Systeme
Dr.-Ing. Ruth Marzi, TU Berlin
Mittwoch, 21. Mai 2003, 12 Uhr c.t., FR 5516

Abstract

Gesprochene Sprache für die Ein- und Ausgabe bei Softwaresystemen hat noch nicht die Verbreitung gefunden, die ihr auf Grund ihrer Bedeutung als verbreitetste Form zwischenmenschlicher Kommunikation zukommen müsste.

Die Mensch-Rechner-Interaktion mit Maus und Tastatur kann durch Spracherkennung erweitert werden und verändert die Art der Interaktion zwischen Mensch und Computern sowie in Servicesituationen. Der Umgang mit sprachverarbeitenden Systemen ist - trotz der Intuitivität - noch mit vielen Hemmnissen verbunden. Diese sind zum Beispiel unzureichende automatische Erkennung von Sprache, eingeschränkte Ausdrucksmöglichkeiten des Benutzers, unzureichende Natürlichkeit synthetisch erzeugter Sprache oder inadäquate Dialogführung. Für die Gestaltung wie auch Bewertung solcher Systeme fehlen geeignete Kriterien und Richtlinien.

In diesem Vortrag werden eigene Forschungsarbeiten zu verschiedenen Anwendungsbereichen von Arbeitsplatzsystemen, die eine zielgerichtete Problemlösung im Sinne einer Suche, Entscheidungsunterstützung oder Fehlerbehebung ermöglichen, vorgestellt. In diesem Kontext werden die Probleme, die mit der Entwicklung wie auch Bewertung sprachverarbeitender Systeme verbunden sind, aufgezeigt. Ein Beispiel ist die Übertragung der Dialogstruktur eines kompetenzförderlichen Systems, das ursprünglich für die Interaktion über einen Monitor konzipiert wurde, auf eine rein akustische Ausgabe. Als Schlussfolgerung aus den verschiedenen Problemen werden Ansätze zur Entwicklungsunterstützung für benutzungsfreundliche sprachverarbeitende Arbeitsplatzsysteme skizziert. Diese stellen Hilfsmittel dar, die durch den zunehmenden Einsatz gesprochener Sprache für die Mensch-Rechner Interaktion immer wichtiger werden, aber noch nicht in systematischer Weise vorhanden sind.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Habilitationen 2003