direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Neues Hightech-Labor stärkt Berliner Kommunikationselektronik

Friedel Gerfers forscht daran, die gigantischen Datenmengen auch energieeffizient zu übertragen.
Lupe [1]

Die neue Einstein-Professur von Prof. Dr. Friedel Gerfers fördert Forschung und Entwicklung rund um die neuesten 5G- und 6G-Kommunikationssysteme in der Hauptstadt

Die TU Berlin richtet eine neue Einstein-Professur auf dem Gebiet Mixed Signal Circuit Design an der Fakultät Elektronik und Informatik ein. Die von der Einstein Stiftung Berlin geförderte Professur von Prof. Dr. Friedel Gerfers soll die Forschung und Entwicklung rund um die neuesten 5G- und 6G-Kommunikationssysteme in Berlin signifikant stärken. Hierzu wird ein Hightech-Labor an der TU Berlin aufgebaut.

Prof. Dr. Friedel Gerfers erforscht, wie exponentiell wachsende Datenmengen im Zeitalter des mobilen Internets sowie der Integration von vernetzten Maschinen und Sensoren mit höchster Energieeffizienz und gleichzeitig geringsten Verzögerungszeiten zu übermitteln sind. „Das in seiner Komplexität einmalige Hochfrequenzlabor wird national und international eine Leuchtturm-Wirkung für Berlin sowie den gesamten Forschungsstandort Deutschland in diesem Bereich erzeugen“, so Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stock, der Vorstandsvorsitzende der Einstein Stiftung.

  • Fachgebiet Mixed Signal Circuit Design [2]
  • Gemeinsame Medieninformation von TU Berlin und Einstein Stiftung Berlin [3]

Fakultätsticker

  • FKR-Protokoll vom 22. Mai 2019 [4]
  • Ergebnisse der LV-Befragung für das Wintersemester 2018/2019 sind online [5]
  • Tag der Tutorienarbeit am 6. Juni 2019 [6]
  • TU-Studierenden-Team im Finale der internationalen Atos IT Challenge [7]
    • Gemeinsames TU Berlin & DFKI Team erreicht 1. Platz bei der BTW 2019 Data Science Challenge [8]
    • EDBT 2019 Best Paper Award für Paper "Efficient Window Aggregation with General Stream Slicing" (FG DIMA) [9]
    • IETF/IRTF Applied Networking Research Preis 2019 für Prof. Georgios Smaragdakis, Ph.D., und Koautoren für ihre Arbeit zu BGP Communities [10]

    [11]

    Fakultätskalender

    « [12]Juni 19» [13]
    MoDiMiDoFrSaSo
         12
    34567 [14]89
    1011 [15]121314 [16]1516
    17 [17]1819 [18]20212223
    2425 [19]26 [20]27 [21]28 [22]2930

    Zentrale Anschrift

    Technische Universität Berlin
    Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik
    Sekr. MAR 6-1
    Marchstraße 23
    10587 Berlin, Germany
    Fax: +49 (0) 30 314 21739

    TU aktuell

    • TUB-newsportal [23]

    Promotionen

    • an der Fakultät IV [24]
    ------ Links: ------

    Zusatzinformationen / Extras

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

    Copyright TU Berlin 2008