direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fakultätskalender

Freitag, 19.11.2021

Kovalevskaya Colloquium mit Prof. Dr. Edith Elkind (U Oxford)

Art der Veranstaltung:
Kolloquium
Beschreibung:

Zum Vortrag "Mind the gap: fair division with separation constraints":

Motiviert durch die Regeln des „Social Distancing“ betrachtet Edith Elkind in ihrem Vortrag die Frage, wie ein teilbares Gut unter mehreren Agenten gerecht verteilt werden kann, sodass die Anteile verschiedener Agenten strikt voneinander getrennt sind. Als Schwerpunkt des Vortrags wird gezeigt, dass dabei jedem Agenten ein maximin-fairer Anteil des Guts garantiert werden kann. Die Berechnung eines solchen Anteils ist jedoch schwer im komplexitätstheoretischen Sinne. Edith Elkind wird die Analyse im Anschluss auf weitere Modelle ausdehnen und insbesondere positive Ergebnisse für eine ordinale Relaxierung des maximin-fairen Lösungskonzepts erhalten.
 
Der Vortrag basiert auf gemeinsamen Arbeiten mit Erel Segal-Halevi und Warut Suksompong.

Zu Edith Elkind:

Edith Elkind ist Professorin für Informatik an der University of Oxford. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich der algorithmischen Spieltheorie und Aggregation von Präferenzen. Sie hat 2005 an der Princeton University promoviert und hatte danach verschiedene Positionen im Vereinigten Königreich, Israel und Singapur inne, bevor sie ihre Professur in Oxford angetreten hat. Edith Elkind ist Fellow von EurAI und ELLIS und wird 2021 als Program Chair der International Joint Conference on Artificial Intelligence auftreten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Berlin Mathematical School.

Veranstalter:
Berlin Mathematical School (BMS)
Ort:
Videokonferenz via Zoom
Zeit:
14:15 - 16:15

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.