direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Willkommen an der Fakultät IV

Lupe [1]

LEHREVALUATION Wintersemester 2021/22 – liebe Studierende, machen Sie mit!

Noch bis zum Freitag, 21. Januar 2022, läuft die Lehrevaluation unserer Fakultät. Evaluiert werden alle Lehrveranstaltungsangebote. Wir möchten Sie alle aufrufen, an den Umfragen teilzunehmen, natürlich anonym.

Die jeweiligen Links erhalten Sie direkt von Ihren Dozierenden entweder während der Veranstaltungen oder im ISIS-Kurs.

Nutzen Sie die Evaluation, um Ihr persönliches Feedback an die Lehrenden zu geben und einen bedeutenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Lehre an unserer Fakultät zu leisten.

Frühere Lehrevaluationen [2]

TU Berlin steht für Weltoffenheit und Toleranz

Mit der Corona-Pandemie haben sich (Lehr-)Veranstaltungen an Hochschulen vielfach in digitale Räume verlagert. Dies eröffnet viele neue Möglichkeiten des kommunikativen Austauschs, vor allem in Studium und Lehre, bringt jedoch auch unterschiedliche Formen von Diskriminierung und Belästigung mit sich. Insbesondere häufen sich verstörende Erfahrungen im Rahmen öffentlicher Videokonferenzen mit höherer Teilnehmer*innenzahl, hierbei stellt das sog. ZOOM-Bombing ein besonderes Problem dar.

Auch an der TU Berlin ist es in der jüngeren Vergangenheit zu mehreren solcher Online-Angriffe gekommen, im Rahmen derer sich unbekannte Akteur*innen spontan Zugang zu Online-Veranstaltungen verschafften und diese mit antisemitischen, rassistischen, pornographischen oder verfassungswidrigen Äußerungen, Bildern und Videos fluteten.

Dies nimmt die TU Berlin nochmals zum Anlass, solche Angriffe und ihre Inhalte aufs Schärfste zu verurteilen und für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft klar Stellung zu beziehen. Die TU Berlin verpflichtet sich in ihrem Leitbild [3]dazu, gegen Diskriminierung auf allen Ebenen der universitären Organisation vorzugehen. Dabei müssen auch insbesondere digitale Räume ein möglichst sicherer Ort für alle Hochschulmitglieder sein.

Strömungen und Gruppierungen, die antisemitisches, rassistisches oder anderes diskriminierendes Gedankengut streuen, bedrohen die Grundpfeiler der Demokratie. Sie können eine Atmosphäre hervorrufen, in der sich Mitglieder von Hochschulen nicht mehr wohl und sicher fühlen und können die Entwicklung des Wissenschaftsstandorts Deutschland und der Wissenschaftsstadt Berlin gefährden.

An der TU Berlin treten wir gemeinsam für gelebte Vielfalt und Toleranz ein. Intoleranz und Diskriminierung haben bei uns keinen Platz, werden konsequent verfolgt und in entsprechenden Fällen zur Anzeige gebracht.


Prof. Dr. Christian Thomsen
Präsident der TU Berlin


Abschlussfeier 2021 pandemiebedingt verschoben

Lupe [4]

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie wird die Abschlussfeier 2021 unserer Fakultät IV leider nicht stattfinden können.

Die von der Absage betroffenen Absolvent*innen sind eingeladen, alternativ an der Abschlussfeier 2022 teilzunehmen – vorausgesetzt, diese wird wie gewohnt stattfinden.

Mehr... [5]

Lehrangebot im Wintersemester 2021/22

Bedingt durch den IT-Angriff ist die Bearbeitung der Seiten der Fachgebiete derzeit nur eingeschränkt möglich. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zu den Fachgebietsseiten hier [6] über das Lehrangebot im Wintersemester 2021/22.

Corona: Aktuelle Informationen

Die TU Berlin und wir als Fakultät bieten aktuell einen Teil unserer Lehrveranstaltungen in Präsenz an - allerdings ausschließlich im Rahmen einer 3G-Regelung. Für Sie als Studierende*r bedeutet dies, dass Sie vor Ort sein müssen, wenn Sie das Lehrangebot für Ihr Studiensemester vollständig wahrnehmen wollen.

Trotzdem wird die Lehre im Laufe des Wintersemesters 2021/2022 weiterhin stark von der jeweils altuellen Pandemielage abhängig sein. Entscheidungen werden diesbezülich stets in Abstimmung mit dem Berliner Senat und den anderen Hochschulen in Berlin getroffen. Bitte informieren Sie sich hier [7], um auf dem Laufenden zu sein.

Fakultätsticker

  • CONCUR Test-of-Time Award für Uwe Nestmann [8]
  • An TU Berlin und Einstein Center Digital Future (ECDF) entwickelte Fahrrad-App SimRa ist Partner*in einer großen SWR Mitmachaktion [9]
  • BeIntelli: Schaufenster für Künstliche Intelligenz in der Mobilität [10]
  • Wissenschaftler*innen der TU Berlin, der Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie der Universität Oslo: neues KI-basiertes Analyse-System für Brustkrebsdiagnostik entwickelt [11]
  • Prof. Dr. Jakob Runge baut neues Fachgebiet Klimainformatik an der TU-Fakultät IV auf und forscht, durch einen ERC Starting Grant finanziert, zu Klimawandel und Künstlicher Intelligenz. [12]
  • Jan 2021: Weltweite Informatiker-Vereinigung Association for Computing Machinery (ACM) ernennt Prof. Volker Markl zum ACM-Fellow 2020 [13]
  • Informatiker Niclas Boehmer und Klaus Heeger erhalten auf WINE 2020 vom Springer Verlag gesponserten "Best Student Paper Award“ und „Best Paper Award“ für ihre Arbeit "A Fine-Grained View on Stable Many-To-One Matching Problems with  Lower and Upper Quotas" [14]
  • Wissenschaftler*innen untersuchen im „2020 Manifesto for Web Science“, wie das Netz seine positiven Potenziale stärken kann [15]
  • Internet Research Task Force (IRTF) zeichnet Paper "Steering Hyper-Giants Traffic at Scale" von Dr. Enric Pujol, Dr. Ingmar Poese, Johannes Zerwas (TU München), Prof. Dr. Georgios Smaragdakis, TU-Honorarprofessorin Anja Feldmann mit Applied Networking Research Prize (ANRP) 2020 aus [16]
  • Informatikstudent Hendrik Makait bei studentischem Fotschungswettbewerb SIGMOD 2020 ausgezeichnet [17]
  • 26.5.: DFG fördert Schwerpunktprogramm der Elektrotechnik zur Erforschung energieeffizienter Leistungselektronik [18]
  • 22.5.: TU-Informatiker Clemens Lutz et al. (Fachgebiet DIMA) mit Best Paper Award der SIGMOD-Konferenz ausgezeichnet [19]
  • 7.5.: TU-Informatiker Matthias Rost erhält KuVS-Preis 2019 für Dissertation "Virtual Network Embeddings: Theoretical Foundations and Provably Good Algorithms" [20]

Nach oben

  • 11.2.: TU-Informatiker Andrzej Kaczmarczyk für herausragendes AAAI-Programmkomitee-Engagement in New York ausgezeichnet [21]
  • Millionenförderung von Bund und Land für KI-Leuchtturm in Berlin
    [22]
  • Besuchen Sie die Online-Galerie zur Abschlussfeier unserer Fakultät Elektrotechnik und Informatik 2019 [23]
  • CAST-Förderpreis IT-Sicherheit für Vincent Quentin Ulitzsch, B.Sc., und seine Bachelorarbeit "A Large-Scale Fuzz-Testing Framework", Betreuer: Prof. Dr. J.-P. Seifert
    [24]
  • Prof. Dr. Giuseppe Caire und Prof. Dr. Klaus Robert Müller auf der Highly Cited 2019-Liste
    [25]
  • Prof. Dr. Andreas Vogelsang mit academics-Nachwuchspreis ausgezeichnet
    [26]
  • Ina Schieferdecker wechselt ins BMBF - TU Berlin gratuliert und wünscht viel Erfolg bei den wichtigen Themen Digitalisierung und Innovation [27]
  • Vier neue Professuren am Einstein Center Digital Future besetzt [28]

Fakultätskalender

« [29]Mai 21» [30]
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zentrale Anschrift

Technische Universität Berlin
Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik
Sekr. MAR 6-1
Marchstraße 23
10587 Berlin, Germany
Fax: +49 (0) 30 314 21739

Promotionen

  • an der Fakultät IV [31]

[32]

TU aktuell

  • TUB-newsportal [33]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008