TU Berlin

Studiengang MedientechnikMedientechnik@TU Berlin

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Medientechnik@TU Berlin

Lupe

Der Bereich der Medientechnik hat einen hohen Stellenwert in Industrie und Forschung und wird durch zukunftsorientierte Themen wie Virtual/Augmented Reality und Kommunikation durch neue Medien auch auf lange Sicht ein sehr attraktives Forschungs- und Anwendungsgebiet sein.

Die Medientechnik an der TU Berlin ist ein Studiengang, der sich aus den Gebieten der angewandten und technischen Informatik, der Elektrotechnik sowie aus den digitalen Medienbereichen Audio, Video und Mensch-Maschine-Interaktion und der Medienkommunikation zusammensetzt.

Der neue Bachelorstudiengang hat einen speziellen Fokus auf Bild- und Videotechnik, Sprach- und Audiotechnik sowie Mensch-Maschine-Interaktion und ist damit auf universitärem Niveau einzigartig im Raum Berlin/Brandenburg. Das Curriculum kombiniert Grundlagen der Mathematik, Grundlagen der technischen und methodisch-praktischen Informatik sowie Elektrotechnik und vermittelt darauf aufbauend die Grundlagen der Bild-, Ton- und Interaktionstechnik.

Als Medientechnikerin bzw. Medientechniker sind Sie für eine Tätigkeit in Industrien wie bspw. Medienproduktion, Telekommunikation, Medienverteilung, Interface-Design, Spieleindustrie oder Medienberatung qualifiziert. Mit Ihrem Bachelorabschluss in der Tasche können Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen oder ein Masterstudium anschließen.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe