direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich willkommen auf den Seiten der Frauenbeauftragten der Fakultät IV an der TU Berlin!

Gleichstellung
Lupe

Die Themen Gender und Diversity gehören zum zentralen Leitbild der Fakultät IV. Die Frauenbeauftragten der Fakultät IV engagieren sich deshalb gemeinsam mit vielen anderen für die Chancengleichheit von Frauen in allen Bereichen.

Zentrale Arbeitsbereiche der Frauenbeauftragten sind:

  • Monitoring von Stellenbesetzungen und Berufungsverfahren
  • Entwicklung von Förder- und Qualifizierungsprogrammen für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Unterstützung von Frauen in Forschung und Lehre
  • Motivierung von Schülerinnen für naturwissenschaftlich-technische Studiengänge
  • Vernetzung der weiblichen Hochschulangehörigen
  • Kooperation mit anderen frauenfördernden Einrichtungen
  • Verbreitung von Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der Hochschulpolitik, die für die Gleichstellung relevant sind
Wir interessieren uns für Sie und Ihre Situation an der TU, egal ob Sie Studentin, Angestellte, Mitarbeiterin oder Professorin sind. Bitte wenden Sie sich bei Problemen jeglicher Art (z.B. sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz) an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Diana Baumann, Frauenbeauftragte

Lupe
  • Studium: Studentin der Wirtschaftsinformatik
  • seit Oktober 2018 Frauenbeauftragte der Fak. IV

"Liebe Kommilitoninnen, liebe Kolleginnen der Fakultät IV,
mein Name ist Diana Baumann und ab Oktober 2018 setze ich mich für Frauen unserer Fakultät in der Rolle der Frauenbeauftragen ein.

Ich studiere Wirtschaftsinformatik und engagiere mich seit einiger Zeit in der Studierendeninitiative – Freitagsrunde, sodass ich die Fakultät aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen durfte. Dadurch weiß ich welchen Herausforderungen wir Frauen tagtäglich gegenüberstehen müssen. Ob in den Vorlesungen, Tutorien, Prüfungen oder in der Hochschulpolitik sind wir immer noch nur wenig vertreten. Es ist mir wichtig, dieser Tatsache auf den Grund zu gehen. Die Aussage, die Universität könne nichts dafür tun, mehr Frauen für den Bereich der Elektrotechnik und Informatik zu gewinnen, entspricht nicht meiner Auffassung.
Mein Ziel ist Schaffung von Freiräumen, um Frauen die Möglichkeit zu bieten Präsenz zu zeigen und sich über ihren Uni-Alltag auszutauschen. Gleichzeitig werde ich mich dafür einsetzen, dass Diskriminierung von Frauen keinen Platz an unserer Fakultät bekommt.
Ich freue mich auf das Amt der Frauenbeauftragen und stelle mich gern allen Herausforderungen, die während meiner Amtszeit entstehen, um die Gleichberechtigung von Frauen an der Fakultät IV zu erreichen. Ich stehe für all Eure Fragen, Bedenken oder Feedbacks gern zur Verfügung.

Eure Frauenbeauftragte,
Diana Baumann"

Sprechstunde:

Montag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Freitag,  10:00 bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung im MAR 6.007

Tel.: 314-25809

E-Mail:

Cathrin Bunkelmann, Stellv. Frauenbeauftragte

Cathrin Bunkelmann
Lupe
  • Studium: Englisch, Portugiesisch und Pädagogik an der HU Berlin 
  • Berufliche Erfahrungen: im Fremdsprachendienst der HU Berlin, im Dachverband der Kinder- und Schülerläden Berlin und in der Auslandsabteilung einer mittelständischen Pharmafirma
  • seit 2007 Fremdsprachensekretärin am Fachgebiet "Modellierung Kognitiver Prozesse" der TU Berlin
  • seit März 2012 Stellvertretende Frauenbeauftragte der Fak. IV

"Aus meiner eigenen Erfahrung liegt mir besonders das Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium am Herzen. Desweiteren möchte ich gerne ein Netzwerk der Hochschulsekretärinnen an der Fakultät IV einrichten und etablieren, wie es an anderen Fakultäten bereits mit Erfolg arbeitet. Ich freue mich auf die Arbeit als Frauenbeauftragte und bin gespannt auf Ihre Vorschläge und Anregungen."

Sprechstunde: Donnerstag, 10-12 Uhr, Raum MAR 5011
E-Mail:

Tel.: 314-73557

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Frauenbeauftragte der Fak. IV

TU Berlin
Sekr. MAR 6-1
Marchstr. 23
10587 Berlin

Raum MAR 6007

Tel.: 030 / 314 - 25809