TU Berlin

FrauenbeauftragteHier finden Sie Informationen zu unseren Angeboten in der Einführungswoche 19/20

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

InFraNet: Informationsveranstaltung und Eröffnung unseres Studentinnen-Netzwerks

Mittwoch, 09. Oktober 2019

Mit dieser ersten Informationsveranstaltung der Frauenbeauftragten rufen wir unser Studentinnen-Netzwerk - InFraNet - ins Leben!

InFraNet steht für Informationstechnik-Frauen-Netzwerk.

Unsere Vision ist, dass Ihr Euch zusammenfindet und Euch im Laufe Eures gesamten Studiums gegenseitig unterstützen könnt. Bei regelmäßigen Treffen sorgen wir dafür, dass Ihr Möglichkeit und Raum habt, Euch auszutauschen. Natürlich werden auch wir Euch über aktuelle Neuigkeiten und Herausforderungen informieren.

Am Mittwoch stellen wir uns und unser fakultäts- und universitätsweites Team sowie unsere Projekte vor. Ihr bekommt Informationen zum Studentinnen-Netzwerk, unseren Angeboten in der Einführungswoche und zu anstehenden Projekten (#ada19, Präventionsveranstaltung, Workshops, uvm.).

 

Weitere Infos zu InFraNet folgen in den nächsten Tagen hier und auf Twitter: @nfa_eecs_tub

Programmierkurs für Studentinnen (Java, C)

Mittwoch, 09. Oktober 2019

In diesem ersten Programmierkurs für Java und C werden wir gemeinsam erste Schritte in einer Programmierumgebung gehen - dieses ist der erste Termin unseres studienbegleitenden Programmierkurses.

Im kommenden Wintersemester wird es jede Woche zwei Tutorien (1xJava, 1xC) geben, an denen Ihr jederzeit teilnehmen könnt. Ihr müsst Euch nicht anmelden und werdet keine Klausur schreiben - der Kurs ist studienbegleitend und daher bekommt Ihr hier keine ECTS. Dafür aber jede Menge Unterstützung und Spaß am Programmieren!

Nähere Informationen erhaltet Ihr in unserer Informationsveranstaltung am 9.10. 10:00-12:00 Uhr (c.t.) im Hörsaal C130 (Chemiegebäude) und im ISIS-Kurs.

Lötworkshop "Löten und Kennenlernen"

10. und 11. Oktober, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

Wir bauen an 2 Tagen à je 4 Stunden kleine elektrotechnische Objekte und nähern uns Eurem Studium schonmal vorab und ganz praktisch.

Einen Tag liegt der Fokus auf Üben und Ausprobieren: Ihr lernt Lötkolben und Platinen kennen, und wir bauen uns kleine Anwendungen z.B. einen RGB-Dimmer. Am zweiten Tag wollen wir das neue Wissen anwenden und uns selbst ein kleines Überraschungsobjekt bauen. Außerdem gibt es Raum eure Mit-Studentinnen kennenzulernen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. Keine Vorkenntnisse nötig! Meldet Euch an, die Plätze sind begrenzt.

Anmeldung an cathrin.bunkelmann@tu-berlin.de

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe