direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Master-Studium Elektrotechnik

Für den Master-Studiengang Elektrotechnik kann man sich im Sommersemester oder im Wintersemester bewerben. Es gelten keine Zulassungsbeschränkungen. Folgende Vorausetzungen müssen jedoch erfüllt sein:

  1. ein berufsqualifizierender deutscher oder gleichwertiger ausländischer Abschluss eines Hochschulstudiums im entsprechenden Fach mit einem Umfang von mindestens 180 Leistungspunkten (ECTS) für 4-semestrige Masterstudiengänge und 210 ECTS für 3-semestrige Masterstudiengänge und mit einem Fach- Anteil, der dem Anteil des entsprechenden Bachelor-Studiengangs der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik der Technischen Universität Berlin entspricht. Hochschulabschlüsse in verwandten Fächern können anerkannt werden, sofern sie gleichwertig sind. Über die Gleichwertigkeit entscheidet der für den Studiengang zuständige Prüfungsausschuss.
  2. Ausländische Studienbewerberinnen und –bewerber müssen den Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse erbringen. Näheres regelt die Ordnung der Technischen Universität Berlin über Rechte und Pflichten der Studentinnen und Studenten (OTU).
  3. Da ein Teil der Lehrveranstaltungen in Englisch angeboten wird, muss als weitere Zugangsvoraussetzung der Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse erbracht werden (TOEFL- interbetbasiert mit mindestens 80 Punkten oder äquivalent). Bei Studienbewerberinnen und –bewerbern, deren Muttersprache Englisch ist, gilt der Nachweis als erbracht.
  4. Eine Einschreibung ist bereits möglich, bevor alle Prüfungsleistungen des Bachelor dokumentiert sind. Bis zu 30 Leistungspunkte dürfen noch fehlen, die dann aber im Laufe des Sommersemesters nachgereicht werden müssen. Die Moduln müssen jedoch schon vor Bewerbung belegt worden sein.

Bewerber, die nicht TU-Studierende oder TU-Absolventen sind, müssen ihre Bewerbungsunterlagen zur Vorprüfung bei „uni-assist e.V.“ einreichen, unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit und vom ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Die dafür anfallende Gebühr wird bis auf weiteres von der TU Berlin getragen. Die Bewerbung ist online möglich. Nach der Datenübermittlung müssen Sie den ausgedruckten und unterschriebenen Online-Antrag zusammen mit allen Nachweisen und Zeugnissen in beglaubigter Form termingerecht bei uni-assist einreichen.

Bewerber, die TU-Studierende oder TU-Absolventen sind, bewerben sich mit einem vereinfachten Verfahren direkt an der TU Berlin. Sie reichen den Bewerbungsantrag mit den im Antrag genannten Unterlagen bis Bewerbungsende beim Servicebereich Master ein.

Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Masterstudiengänge ist der 15. September.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Internationale Zulassung

Technische Universität Berlin
Internationale Zulassung
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Fax: (030) 314 - 28442
Webseite

Nationale Zulassung

Technische Universität Berlin
Immatrikulation
und nationale Zulassung
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel: (030) 314 29999
Fax: (030) 314 22109
Webseite

Studienverlaufsplan