direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Interview

Mittwoch, den 07.05.2008,
von 12.00 bis 14.00 Uhr
in Raum FR 5045

Gast: Dipl. Inform. Dagmar Emons

Nach einem abgebrochenen Physikstudium an der Universität Bonn hat Dagmar Emons eine Ausbildung zur Hebamme absolviert. Nachdem sie eine Weile in diesem Umfeld arbeitete hat sie ein Informatik- und Physikstudium an der Technischen Universität Berlin begonnen.

Im Jahre 1989 beendete sie erfolgreich das Studium der Informatik und wurde wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD). Sie beschäftigte sich mit der Entwicklung von DSL und Datenübertragung und der Modellierung von Szenarien für mögliche Anwendungen.

Von 1992 bis 1997 absolvierte sie das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin. Nach dem Abschluss als Diplom Kauffrau, gründete Frau Emons die Firma net-beam gemeinsam mit einer Studienkollegin. net-beam bietet Beratung und Programmierung im Bereich Internet – seit 1998 ist Dagmar Emons alleinige Geschäftsführerin. 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe