direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Partner

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Offene Kommunikationssysteme
FhG FOKUS

Fhg FOKUS ist seit Juli 2012 vereinigt mit Fhg FIRST und Fhg ISST Berlin
Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS); Einrichtung einer „S“-W3-Professur für die Leitung des Institutes; Einrichtung von drei „S“-C 3-Professuren für Leitungsfuktionen im Institut
Prof. Dr. h.c. Radu Popescu-Zeletin

Prof. Dr.-Ing. Thomas Magedanz



Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut FhG HHI
Zusammenarbeit mit dem Heinrich-Hertz-Institut(HHI); Einrichtung zweier „S“-C 4-Professuren für die Leitung des Institutes und einer W 3-„S“-Professur auf Zeit (NN)
Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Grallert

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wiegand
Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Zuverlässigkeit und Mikrointegration FhG IZM
Zusammenarbeit dem Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM); Leitung des Instituts durch eine Strukturprofessur der Fakultät ; Einrichtung einer „S“-W 3-Professur auf Zeit für das Fachgebiet „Polytronische Mikrosysteme“
Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Bock

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Lang
Forschungsverbund Berlin Ferdinand Braun Institut für Höchstfrequenztechnik FBH
Zusammenarbeit mit dem Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH); Einrichtung einer „S“-C 4 -Professur für die Leitung des Institutes ; Einrichtung einer weiteren „S“-W 3-Professur „Höchstfrequenztechnologie“ für eine Leitungsfuktion im Institut;
Prof. Dr. Günther Tränkle

Prof. Dr. Wolfgang Heinrich
Forschungsverbund Berlin, Bundesrepublik Deutschland, Bessy GmbH, Fraunhofer-Gesellschaft
Zusammenarbeit mit dem Ferdinand-Braun-Institut, der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung, der Berliner Elektronenspeicherring Gesellschaft für Synchrotonstrahlung und den Fraunhofer-Instituten IPK und IZM auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik (ZEMI) in Berlin-Adlershof
Prof. Dr. Günther Tränkle
Helmholtz Zentrum Berlin HZB (ehemals HMI)
Zusammenarbeit mit dem Helmholtz Zentrum Berlin (HZB) auf dem Gebiet der Photovoltaik; Einrichtung einer „S“-W 3 -Professur „Photovoltaik“ für eine Leitungsfuktion im Institut
Prof. Dr. Bernd Rech
Innovations for High Perfomance Microelectronics
Zusammenarbeit mit dem IHP / Frankfurt/O.;
Prof. Dr. Bernd Tillack

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Netzwerk Wissenschaft

Kooperationen TU-weit