direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prüfungsausschuss Wirtschaftsinformatik

Geänderte Sprechstunde

In der Zeit vom 14. September bis 6. Oktober 2017 bleibt mein Büro geschlossen.

Einreichung von Unterlagen:
Einwurf in den Briefkasten gegenüber dem Büro des oder unten im Foyer (MAR 6-2) möglich.

Abholung von Unterlagen:
Dienstags  von 13.00 bis 15.00 Uhr sowie donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr bei meiner Kollegin Frau Wittchow (6.024).
KEINE Beratung und Auskünfte zu den Studiengängen Informatik und Wirtschaftsinformatik durch Frau Wittchow.

Hinweis für Bewerber/innen für den Masterstudiengang Computer Science (Informatik):
Rückfragen zu Ablehnungsbescheiden richten Sie bitte ausschließlich an . Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung der Anfragen einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Note for the applicants of the Master's program Computer Science (Informatik):
In case of questions concerning your notice of rejection please solely use this email address . Please note that the processing will take several days.

Büro des Prüfungsausschusses

Ihre Ansprechpartnerin im Büro des Prüfungsausschusses ist Verena Salomo. Ihre Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite.

Sprechzeiten
Di und Do:  9:00 - 12:00 Uhr
Telefonische Anfragen bitte NUR außerhalb der Sprechzeiten.

Bei E-Mail-Anfragen bitten wir Sie um folgende Angaben:
  • Name, Matrikel-Nr.
  • Studiengang
  • KURZE und möglichst präzise Beschreibung Ihres Anliegens!
Nutzen Sie bereits vorab unsere FAQ-Seite. Hier lassen sich viele Fragen im Vorfeld klären.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Anträge/Unterlagen in die Briefkästen MAR 6-2 einwerfen, die sich links in der Halle neben der Pförtnerloge oder im 6. Stock gegenüber dem Raum 6.023 befinden.
An folgenden Tagen ist das Büro nicht besetzt:
Freitags sowie
14. Sept. bis 6. Okt. 2017
23. November 2017
22. Dez. bis 5. Jan. 2018

Aufgaben

Der Prüfungsausschuss achtet darauf, dass die Bestimmungen der Prüfungsordnungen eingehalten werden und ist für alle damit in Zusammenhang stehenden Fragen zuständig. Er befasst sich mit allen Prüfungsfragen, nicht mit Studienberatung.

Gemäß § 41, Abs. 3  AllgStuPO ist der Prüfungsschuss für folgende Aufgaben zuständig:

  • Organisation von Prüfungen
  • Anerkennung von Studienzeiten sowie von Studien- und Prüfungsleistungen
  • Bestellung der Prüfer/innen und Beisitzer/innen
  • Die Entscheidung über angemessene Prüfungsbedingungen für Studierende mit länger andauernder oder ständiger gesundheitlicher Behinderung bzw. Beeinträchtigung, die es ihnen nicht ermöglicht, eine Studien- oder Prüfungsleistung ganz oder teilweise in der vorgesehenen Form abzulegen (der sogenannte Nachteilsausgleich).
  • Beratung bei Fragen zu Prüfungsangelegenheiten

  Weitere wesentliche Aufgaben sind:

  •  Fristverlängerung für Abschlussarbeiten
  •  Fristverlängerung für Wiederholungsprüfungen
  •  einmalige Prüfungsformänderung für eine Modulprüfung
  •  Ausnahmen vom Modulkatalog / Fächerkatalog (wenn in der StuPO vorgesehen)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Verena Salomo
Sekr. MAR 6-2
Raum MAR 6.023
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel.: + 49 (0) 30 314 73400
Fax: +49 (0) 30 314 21739

Standort