direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Master - Studienabschnitte

Fachstudium (1. und 2. Semester)
Das Fachstudium vertieft die Fachkenntnisse in einigen Gebieten der Technischen Informatik. Es greift zurück auf die wissenschaftlichen Grundlagen des Bachelor-Studiums und baut  diese Kenntnisse und Fertigkeiten aus. Das Fachstudium besteht aus den drei Säulen Technische Informatik, Elektrotechnik und Informatik, in die jeweils Module aus den folgenden Schwerpunktkatalogen eingebracht werden können:
Technische Informatik
Elektrotechnik
Informatik
a
l
t

  • Nachrichtentechnik
  • Mikroelektronik
  • Technische Anwendungen
  • Rechnertechnik
  • Software-Engineering
  • Informations-systeme
n
e
u

  • Automatisierungs-technik
  • Digitale Medien
  • Eingebettete Systeme
  • Elektronik
  • Netze
  • Technologien der Informationstechnik
  • Mensch-Maschine-Interaktion und Design
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Software Engineering
  • Verteilte Systeme
  • Automatisierungs-technik
  • Digitale Medien
  • Eingebettete Systeme
  • Elektronik
  • Energietechnik
  • Mikrosystemtechnik
  • Netze
  • Technologien der Informationstechnik
  • Eingebettete Systeme
  • Netze
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Software Engineering
  • Verteilte Systeme
  • Datenanalyse
  • Informations-systeme
  • Kognitive Systeme
Studium Generale (1. und 2. Semester)
In diesem Studienbereich soll eine breitere wissenschaftliche Bildung oder weitere für die berufliche Tätigkeit und wissenschaftliche Qualifikation nützliche Kenntnisse erworben werden. Die Module können aus dem Lehrangebot der wissenschaftlichen Hochschulen in Berlin und Brandenburg frei gewählt werden.

Hier gelten in etwa die selben Empfehlungen, wie im Studium Generale des Bachelors.
Masterarbeit (3. Semester)
Als wesentlichen Teil des Master-Studiums fertigt die Studentin/ der Student eine Masterarbeit aus einem Gebiet der Technischen Informatik oder deren Anwendungen an, mit der sie/ er die Fähigkeit zeigen soll, Probleme der Technischen Informatik selbständig nach wissenschaftlich anerkannten Methoden zu bearbeiten.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.