direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Einführungsveranstaltung

Die Einführungsveranstaltung in den Masterstudiengang Computer Engineering findet am 10. Oktober 2017 von 16-19 Uhr im Raum MAR 4.064 (Marchstraße 23) statt.

Die Begrüßung aller Studierenden durch das Dekanat der Fakultät (Einführungstag) am 10. Oktober 2017 für neue Masterstudierende der Fakultät IV findet zwischen 13 und 14 Uhr im Raum HE 101 (Hörsaalgebäude Elektrotechnik) statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zulassungsverfahren für das WS 17/18

Sehr geehrte Bewerberinnen und Bewerber für einen Studienplatz im Masterstudiengang Computer Engineering,

einen Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid für den Masterstudiengang Computer Engineering werden Sie voraussichtlich nicht vor dem 31.08.2017 erhalten. Für eine evtl. Einschreibung in einen Bachelorstudiengang um LP nachzuholen ist es dann aber zu spät.

Tipp:

Bewerben Sie sich regulär für den Master und schreiben sich parallel innerhalb der Einschreibefrist (31.08.2017) in einen NC-freien Bachelorstudiengang Ihrer Wahl an der TU Berlin ein. Bitte beachten Sie aber, dass es ein anderer Bachelorstudiengang sein muss, als den, den Sie bereits abgeschlossen haben.

In diesem NC-freien Bachelorstudiengang können Sie dann noch fehlende LP nachholen sowie auch bereits Module des Masters Computer Engineering absolvieren. Diese Mastermodule müssen unbedingt als Zusatzmodule angemeldet werden. Nach Zulassung zum Masterstudium können diese Mastermodule dann vom Prüfungsausschuss für das Masterstudium anerkannt werden.

Im Falle einer Ablehnung zum Masterstudium wird Ihnen als Anlage zum Bescheid die Gründe mitgeteilt, was gegen eine Zulassung gesprochen hat.

Es dürfen max. 12 LP nachgeholt werden, um die Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen.


Hinweis:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Vorabprüfung Ihrer Unterlagen aus Kapazitätsgründen nicht angeboten werden kann, da sie nicht verbindlich wären und dies bei der Vielzahl der Anfragen nicht bewältigt werden kann. Eine verbindliche Überprüfung Ihrer Unterlagen kann erst im Rahmen des Zulassungsverfahrens erfolgen.

 

 

Nachweis der Englischkenntise auf B2 Niveau (GER)

Seit dem Wintersemester 2016/17 muss der Sprachnachweis bereits zur Bewerbung vorliegen. Bewerber/innen für das Masterstudium, die bei der Bewerbung die sprachlichen Zugangsvoraussetzungen nicht durch einen entsprechenden Nachweis erfüllen, werden nicht am Zulassungsverfahren beteiligt.

Eine Einreichung zur Immatrikulation ist somit nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie, dass nur die vom zuständigen Prüfungsausschuss beschlossenen Nachweise anerkannt werden. Als Äquivalente werden folgende anerkannt 

Pflichtmodule (Ablaufverfahren betrifft nicht TU-Absolventen)

Pflichtmodule Im Master Computer Engineering

Elektromagentische Felder                                        Grundlagen der Statistischen Nachrichtentheorie                          Theoretische Grundlagen der Informatik

Diese 3 Module müssen erbracht worden sein.


Sie sind Absolvent des TU-Bachelor im Studiengang Technische Informatik?

Dann haben Sie o. g. Module schon zum Teil erbracht.
Sie müssen dann im Master noch das/die noch fehlende/n Modul/e erbringen. Für die Anzahl der schon bereits erbrachten Module belegen sie stattdessen ein Modul Ihrer Wahl aus den Studiengebieten

- Automatisierungstechnik
- Eingebettete Systeme und Rechnerarchitekturen
- Elektronik, Photonik und Integrierte Systeme
- Kommunikationssysteme
- Medientechnik und Mensch-Maschine-Interaktion
- Kognitive Systeme
- Verteilte Systeme und Netze

Sie haben Ihren Bachelorabschluss nicht an der TU im Studiengang Technische Informatik absolviert?

Dann müssen Sie die o. g. Module noch erbringen. Außer Sie können nachweisen, dass Sie die entsprechenden Kenntnisse bereits im Bachelor erbracht haben.

Bitte sprechen Sie hierfür mit den jeweiligen Modulveranwortlichen und lassen Sie sich mit dem beiliegenden Formular die Äquivalenz bestätigen. Diese reichem Sie dann bitte beim Prüfungsamt ein.

Für die Anzahl der schon bereits erbrachten Module belegen Sie stattdessen ein Modul Ihrer Wahl aus den Studiengebieten

- Automatisierungstechnik
- Eingebettete Systeme und Rechnerarchitekturen
- Elektronik, Photonik und Integrierte Systeme
- Kommunikationssysteme
- Medientechnik und Mensch-Maschine-Interaktion
- Kognitive Systeme
- Verteilte Systeme und Netze

 

Das Formular finden Sie hier (PDF, 85,8 KB)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.