direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Studienverlaufsplan

In der StuPO finden Sie einen exemplarischen Studienverlaufsplan, der als Vorschlag/Empfehlung zu verstehen ist. Dort ist beispielhaft abgebildet, wie Sie Ihr Bachelorstudium innerhalb der Regelstudienzeit von 6 Semestern beenden können. Selbstverständlich gibt es darüber hinaus mehrere Varianten, die zum Ziel führen.

Eine mögliche Variante ist der nachstehende Vorschlag, der aufgrund praktischer Erfahrungen aller Beteiligten (Lehrende, Studierende) entstanden ist und empfohlen wird. Im Vergleich zum in der StuPO abgebildeten Verlaufsplan wurde hier die Reihenfolge einiger Module umgestellt, um die Studierbarkeit zu verbessern und Ihnen die Absolvierung des Curriculums zu erleichtern. Planen Sie, der unten abgebildeten Option zu folgen, beachten Sie bitte, dass Sie das Modul Analysis I und Lineare Algebra für Ingenieurwissenschaften im gleichen Semester, aber in zwei separaten Vorlesungen hören.

Das Absolvieren des Bachelorstudiengangs ist nach beiden Plänen möglich, beide sind Vorschläge/Empfehlungen. Wenn Sie unsicher sind oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung.

1. Sem.
33 LP
Rechner-organisation
6 LP
Einführung in die Programmierung
6 LP
Grundlagen der Elektrotechnik
9 LP
Analysis I und Lineare Algebra für Ingenieurwissenschaften
12 LP
2. Sem.
33 LP
System-programmierung
6 LP
Algorithmen und Datenstrukturen
6 LP
Elektrische Netzwerke
6 LP
Digitale Systeme
6 LP
Analysis II
9 LP
3. Sem.
27 LP
Rechnernetze und Verteilte Systeme
6 LP
Rechnerorganisation Praktikum
3 LP
Signale und Systeme
6 LP
Halbleiter-bauelemente
6 LP
Integral-transformationen und partielle Differential-gleichungen für Ingenieur-wissenschaften
6 LP
4. Sem.
30 LP
Hardware-praktikum
6 LP
Wahlpflicht 1 aus 3
6 LP
Schaltungstechnik
6 LP
Wahlpflicht
24 - 27 LP



Wahlbereich
12 -15 LP



5. Sem.
30 LP
Betriebs-system-praktikum
6 LP
Softwaretechnik und Programmier-paradigmen
6 LP
Grundlagen der elektronischen Messtechnik
6 LP
6. Sem.
27 LP
Bachelorarbeit
12 LP

Auslaufen der Studien- und Prüfungsordnung 2013

Mit Ablauf des Wintersemesters 2017/2018 läuft die Studien- und Prüfungsordnung 2013 (StuPO 2013) endgültig aus.

Studierende, die bis zum 31.03.2018 das Studium nach dieser Ordnung nicht abgeschlossen haben (Prüfungsleistungen bis zum 14.04.2018 werden berücksichtigt), werden bei Fortsetzung des Studiengangs automatisch in die StuPO 2015 überführt.

Da es in dieser StuPO einen weiteren Studienschwerpunkt zur Auswahl gibt, muss mitgeteilt werden, in welchem Studienschwerpunkt bereits vorhandene Prüfungsleistungen zugeordnet werden sollen.

Das entsprechende Formular dafür finden Sie hier.

Bisher erbrachte Prüfungsleistungen werden entsprechend zugeordnet.

Die Prüfungsleistungen werden innerhalb der verschiedenen Bereiche (Pflicht, Wahlpflicht und Wahl) chronologisch zugeordnet. Können einzelne Prüfungsleistungen nicht zugeordnet werden, da der entsprechende Bereich vollständig erfüllt wurde, so werden diese Prüfungsleistungen nach Möglichkeit dem Wahlbereich zugeordnet, oder wenn dieser auch erfüllt wurde, als Zusatzmodul ausgewiesen.

Angemeldete Modulprüfungen werden ebenfalls übernommen.

Die Zuordnung der Prüfungsleistungen erfolgt zu Beginn des Sommersemester 2018 durch den Prüfungsausschuss. Hierfür ist die Mitteilung des Studienschwerpunktes notwendig.

Bachelor TI StuPO 2013

Das Pflichtmodul Physik für Technische Informatik wird im Sommersemester 2017 letztmalig angeboten !

Wenn Sie nach der StuPO 2013 studieren und dieses Modul bisher noch nicht absolviert haben, besteht letztmalig im SS 17 die Gelegenheit hierzu. Danach wird das Modul nicht mehr angeboten.

Die Studien- und Prüfungsordnung 2013 tritt am 31.03.2018 außer Kraft.

Dieses Modul ist laut Ihrer Prüfungsordnung ein Pflichtmodul; bitte stellen Sie sicher, dass Sie das letztmalige Angebot des Moduls nutzen.

Das hat sich zum WS 2016/17 geändert

Analysis I für Ing. (9 LP) und Lineare Algebra für Ing. (6 LP) wurde zusammengelegt.
Jetzt: Analysis I und Lineare Algebra für Ing (12 LP)

Analysis II B für Ing (6 LP) wurde entsprechend angepasst.
Jetzt: Analysis II für Ing (9 LP)

  • Wenn Sie in einem der Module bereits ins Prüfungsverfahren eingetreten sind (Anmeldung des Moduls), so gilt diese Änderung nicht für Sie und Sie belegen alle drei Module nach der alten Aufteilung.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.