direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studienschwerpunkt Kognitive Systeme

(Cognitive Systems and Robotics; Informatik)

Lebewesen besitzen Fähigkeiten, die modernste Computersysteme in den Schatten stellen. Sie interagieren auf komplexe Weise mit der Umwelt, nehmen sie wahr und verändern sie, lernen aus ihren Erfahrungen und sind in der Lage, auf unvorhergesehene Situationen zielführend zu reagieren. Der Schwerpunkt „Cognitive Systems and Robotics“ vermittelt die wissenschaftlichen, algorithmischen und technischen Grundlagen für die Untersuchung und maschinelle Nachahmung genau dieser kognitiven Fähigkeiten. Dies umfasst maschinelle Wahrnehmung (Computer Vision), maschinelles Lernen (Machine Learning), die Manipulation der Umwelt (Robotics), aber auch das Untersuchen natürlicher Systeme mit kognitiven Fähigkeiten. Der Schwerpunkt vermittelt auch Architekturmodelle, Frameworks und Engineering-Ansätze für die Entwicklung kognitiver Systeme.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Prof. Dr. Klaus Obermayer

Webseite

Prof. Dr. Oliver Brock

Webseite