direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studienschwerpunkt Informationssysteme

(Information Systems; Informatik)

Der Schwerpunkt Informationssysteme und Informationsmanagement befasst sich mit Methoden und Systemen zur Modellierung, Verarbeitung und Analyse von großen multimodalen Datenmengen sowie mit der Entwicklung von datenintensiven Anwendungssystemen. Dabei werden in Lehrveranstaltungen die Algorithmen und technischen Konzepte von Datenbanken, Compilern und verteilten Informationssystemen unterrichtet. Daneben werden Middleware, Systemanalyse, Datenintegration, skalierbare statistische Verfahren, Datenanalyse, Maschinenlernen und Data Mining, sowie Paradigmen zur multimodalen Datenverarbeitung und Interaktion betrachtet. Seminare zu aktuellen Themen der Informationsverarbeitung sowie praktische Projekte zur Entwicklung von Informationssystemen ergänzen das Lehrangebot. Studierende mit diesem Schwerpunkt sind in der Lage, Informationssysteme für technische und betriebswirtschaftliche Anwendungen (z.B. vernetzte mobile Geräte in der Cloud, betriebliche Informationssysteme, Sensordatenmanagement) bzw. allgemeine skalierbare Informationssysteme zu entwerfen und zu implementieren.

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. Volker Markl

Webseite