direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Masterstudiengang Informatik

In den Masterstudiengang Informatik wurde zum Wintersemester 2015/2016 letztmalig immatrikuliert. Er startete zum Sommersemester 2016 in neuer Form und unter neuem Namen Computer Science  (Informatik).

Aufbau des Masterstudiums

Das Masterstudium Informatik besteht aus dem Fachstudium, dem Anwendungsfachstudium, dem Studium Generale und der Anfertigung der Masterarbeit. Im ersten bis dritten Semester vertieft das Fachstudium die Fachkenntnisse in einigen Gebieten der Informatik. Die Schwerpunktthemen

  • SystemEngineering,
  • Verlässliche Systeme,
  • Intelligente Systeme und
  • Kommunikationsbasierte Systeme

orientieren sich an den aktuellen Herausforderungen, denen sich das Fach Informatik in den nächsten Jahrzehnten zu stellen hat.

Das Anwendungsfachstudium ergänzt das Fachstudium durch eine andere Fachrichtung. Es hilft den Studierenden dabei, sich auf das Berufsleben vorzubereiten und sich frühzeitig mit der Denkweise und der Methodik des jeweiligen Anwendungsfachs auseinanderzusetzen.

Mit dem Masterabschluss in der Tasche können sie selbständig arbeiten und leitende Funktionen in Industrie, Verwaltung und Wissenschaft übernehmen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe