direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prüfungsausschuss Informatik / Computer Science

FAQ

Fristen von Wiederholungen von Prüfungen

Nach § 49 Abs. 4 AllgStuPO soll eine Wiederholungsprüfung bis zum Beginn nächsten Semesters und muss spätestens bis zum Ende des übernächsten Semesters absolviert werden. Nicht bestandene Prüfungen können bis zu zweimal wiederholt werden, wobei die zweite Wiederholung in der Regel mündlich stattfindet. Wer aus nicht selbst zu verschuldenden Gründen die Wiederholungsfrist nicht einhalten kann, kann einen Antrag auf Fristverlängerung beim Prüfungsausschuss einreichen.

FAQ-Liste

Tausch von Modulen (s. § 49 Abs. 6 AllgStuPO)

Nicht bestandene Module aus dem Wahl- oder Wahlpflichtbereich, die Bestandteil des Studiums sind, können innerhalb der Regelstudienzeit unbegrenzt ausgewechselt werden, solange noch ein Prüfungsanspruch besteht, d.h. sie noch nicht endgültig nicht bestanden sind. Der Austausch muss innerhalb der Wiederholungsfrist erfolgen und kann nur gegen ein noch nicht abgeschlossenes Modul erfolgen. Außerhalb der Regelstudienzeit kann noch ein Modul pro Wahlpflicht´- und Wahlbereich ersetzt werden.

Der Tausch kann nur direkt im Referat Prüfungen („Prüfungsamt“) erfolgen. Das entsprechende Formular erhalten Sie dort. Gleichzeitig melden Sie das alte Modul ab und das neue Modul an.

FAQ-Liste

Zusatzmodule (s. § 37 AllgStuPO)

Wer ein Modul nicht im aktuellen Studiengang anrechnen möchte oder kann, hat die Möglichkeit bis zu 60 LP in Zusatzmodulen abzuschließen. Diese müssen über ein gesondertes Formular persönlich im Referat Prüfungen angemeldet werden. Auf Antrag (Antragstellung erfolgt beim Referat Prüfungen) können die so erworbenen Noten auch auf dem Abschlusszeugnis vermerkt werden. Sie haben allerdings keinen Einfluss auf die Bildung der Gesamtnote. Module, die als Zusatzmodule angemeldet werden, können hinterher nicht mehr in „normale“ Module umgewandelt werden - auch nicht auf Antrag!

Zusatzmodule, die im Bachelorstudiengang „Informatik“ an der TU Berlin absolviert werden, werden bei entsprechender Passung im Masterstudiengang Computer Science (Informatik) anerkannt. Für diese Anerkennung müssen Sie im Masterstudiengang Computer Science (Informatik) eingeschrieben sein. Der Antrag auf Anerkennung erfolgt im Prüfungsausschuss „Informatik / Computer Science".

FAQ-Liste

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Verena Salomo
Sekr. MAR 6-2
Raum MAR 6.023
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel.: + 49 (0) 30 314 73400
Fax: +49 (0) 30 314 21739

Standort