direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prüfungsausschuss Informatik / Computer Science

BAföG-Bescheinigung

Aufgrund der Modulstruktur in den Bachelor- und Masterstudiengängen ist es möglich, dass Sie (trotz planmäßigen Studierens) formal noch nicht die vom BAföG-Amt geforderten Leistungspunkte nachweisen können (Formblatt 5).

Bei einem geordneten Studienverlauf ist die übliche Anzahl an ECTS-Leistungspunkten wie folgt festgelegt:

Nach dem 1. Semester
15 - 30 LP
Nach dem 2. Semester
30 – 60 LP
Nach dem 3. Semester
45 – 90 LP
Nach dem 4. Semester
60 – 120 LP
Nach dem 5. Semester
75 - 150 LP
Nach dem 6. Semester
90 - 180 LP

Kommen Sie bitte in die Sprechstunde von Frau Salomo und bringen folgende Unterlagen mit:

  • Formblatt 5 (Bescheinigung nach § 48 BAföG)
  • Notenbescheinigung (QISPOS-Auszug)

Außerhalb der Sprechstunde werfen Sie die Unterlagen bitte in den Briefkasten, der sich gegenüber dem Büro (links neben der Säule) befindet.

BAföG-Beauftragte, d.h. unterschriftsberechtigt für Formblatt 5, sind für den Studiengang Informatik die professoralen Mitglieder des Prüfungsausschusses:

Prof. Dr. rer. nat. Sabine Glesner
Prof. Dr. rer. nat. Klaus Obermayer
Prof. Dr. Manfred Opper
Prof. Dr.-Ing. Olaf Hellwich

Die Unterlagen sind grundsätzlich im Büro des Prüfungsausschusses einzureichen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Verena Salomo
Sekr. MAR 6-2
Raum MAR 6.023
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel.: + 49 (0) 30 314 73400
Fax: +49 (0) 30 314 21739

Standort