direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ausländische Studierende

Lupe

Gut 20 Prozent der Studierenden an der Fakultät IV kommen aus benachbarten und fernen Ländern. Die meisten von ihnen haben zu Beginn und während des Studiums sowohl fachliche als auch persönliche Schwierigkeiten. Sie können sich mit Ihren Fragen und Problemen wenden an unseren 

Betreuer für ausländische Studierende

Dr. Nazir Peroz

Telefon: +49 (0) 30 314 - 27897
Raum FH 519

Sprechstunde: Mittwoch, 10 - 12 Uhr, und nach Vereinbarung

Betreuungsangebote

Dr. Peroz und sein Team im Zentrum für internationale und interkulturelle Kommunikation (ZiiK) bieten jeweils zu Beginn des Wintersemesters ein Einführungseminar für ausländische Studierende an. Begleitend zu den Lehreranstaltungen der ersten beiden Semester im Bachelorstudium werden Fachmentorien angeboten, die speziell darauf ausgerichtet sind, ausländischen und auch deutschen Studierenden Hilfestellung bei der Bewältigung erkannter Studienschwierigkeiten zusätzlich zu den regulären Übungen zu geben. Die Fachmentorien sollen den Studierenden ermöglichen, fachbezogene Lernbarrieren frühzeitig im Grundstudium abzubauen, bei fehlenden Fachsprachenkenntnissen zu unterstützen und sich besser auf Klausuren, Prüfungen und für das Hauptstudium vorzubereiten.

Im Dezember lädt das ZiiK alljährlich ein zum interkulturellen Winterfest.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.