direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

TU Tandem Mentoring-Programm: neue Runde startet!

Lupe [1]

Das TU Tandem Mentoring-Programm für Studierende mit Familie geht zum Sommersemester 2017 in die nächste Runde. Ab sofort können sich Studierende für die Teilnahme als Mentee oder Mentor/in anmelden. Die Anmeldefrist endet am 1. März 2017!

Studierende, die ein Kind erwarten, eigene Kinder betreuen oder sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern, bekommen in Rahmen des TU Tandems eine/n Mentor/in zur Unterstützung des Studienalltags vermittelt. Die Mentoren/innen besuchen qualifizierende Schulungen und werden über die gesamte Laufzeit von zwei Semestern professionell begleitet. Als Mentor/in können sich Studierende aller Fakultäten bewerben. Diese sollten Interesse am Thema haben und verlässlich für zwei Semester zur Verfügung stehen. Für ihre Teilnahme erhalten Mentoren/innen
6 ECTS im freien Wahlbereich und ein aussagekräftiges Zertifikat
.

  • Mehr [2]

Termine heute

Fakultätsticker

  • Ergebnisse der LV-Befragung für das Wintersemester 2016/2017 sind online [3]
  • FKR-Protokoll vom 18. Januar 2017 [4]
  • Großer Erfolg für Promovierte der Fakultät IV bei Verleihung des Joachim-Tiburtius-Preises [5]
  • TU unter den 100 besten Universitäten weltweit [6]
  • Berliner Big Data-Software veröffentlicht [7]
  • 1.3.: Big Data Excellence in UK and Germany [8]
  • 1.3.: Vortrag Frau Prof. Ivona Brandi: Challenges in Management of Geographically Distributed Ultra-scale Applications [9]

[10]

Zentrale Anschrift

Technische Universität Berlin
Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik
Sekr. MAR 6-1
Marchstraße 23
10587 Berlin, Germany
Fax: - 21739 / 21770

Aktuelles

  • Fakultätskalender [11]
  • Medieninformationen [12]
  • Fakultät IV in den Medien [13]

TU aktuell

  • TUB-newsportal [14]

Promotionen

  • an der Fakultät IV [15]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008