direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Einstellen des Dateinamens

Darstellung einer Datei im Display:

Über die in der Mailbox befindlichen Dateien finden Sie auf dem Display folgende Angaben:

  • den Dateinamen,z.B. datei-1.ps. Beim Drucken aus Anwendungen (wie z.B.von Browser Firefox) finden Sie als Dateinamen Standardeingabe.

  • Außerdem sind Datum (Jahr / Monat / Tag) und Uhrzeit des Abschickens der Datei in die Mailbox des Druckers angegeben.

Auswahl einer oder mehrerer Dateien zum Drucken:

Wenn Sie mehrere Dateien in der Mailbox haben, müssen Sie mit Hilfe der Funktionstasten Alle auswählen oder Neues auswählen oder der Pfeiltasten klar festlegen, welche Sie drucken wollen:

Gedruckt wird alles, was invertiert, also weiß auf schwarz, dargestellt wird:

  • Dateien, vor deren Namen ein Häkchen steht, sind schon ausgedruckt worden.
  • Durch die Funktionstasten Alles auswählen werden alle Dateien, also auch die schon gedruckten, zum Drucken ausgewählt.
  • Durch die Funktionstaste Neues auswählen werden alle noch nicht gedruckten Dateien zum Drucken ausgewählt.
  • Durch die vertikalen Pfeiltasten können Sie gezielt eine Datei zum Drucken auswählen.

Wie in Abbildung 3 dargestellt, werden die Dateien datei-1.ps und datei-2.ps für das Ausdrucken bestimmt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe