direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

1. Platz für Forschungsarbeit von Dr.-Ing. S. Tajik, M.Eng. H. Lohrke, Prof. Dr. J.-P. Seifert, Prof. Dr.-Ing. C. Boit (CSWA 2017)

Lupe

1. Platz für die Forschungsarbeit „On the Power of Optical Contactless Probing: Attacking Bitstream Encryption of FPGAs"

Der Artikel "On the Power of Optical Contactless Probing: Attacking Bitstream Encryption of FPGAs" von Dr.-Ing. Shahin Tajik, M.Eng. Heiko Lohrke, Prof. Dr. Jean-Pierre Seifert und Prof. Dr.-Ing. Christian Boit wurde bei der “Applied Research Competition der Cyber ​​Security Awareness Week (CSAW) 2017” mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Der Artikel ist das Ergebnis einer langen Forschungskooperation zwischen den Fachgebieten Sicherheit in der Telekommunikation (SECT) und Halbleiterbauelementen (HLB) an der Technischen Universität Berlin. Die Arbeit diskutiert die Schwäche moderner integrierter Schaltkreise gegenüber einem Angriff, der die starken Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen umgehen kann, um Zugang zu den geheimen Schlüsseln und dem geistigen Eigentum (IP) auf dem Chip zu erhalten. Ein solcher Angriff, der als “Optical Contactless Probing” bezeichnet wird, ermöglicht es einem Angreifer, die geheimen Daten von der Rückseite eines Chips zu untersuchen, ohne einen physischen Kontakt mit den Transistoren und Leitungen herzustellen.

Die Wirksamkeit des Angriffs wurde gegen einen Field Programmable Gate Array (FPGA) demonstriert. Da FPGAs zu unverzichtbaren Hardware-Teilen moderner Computersysteme in verschiedenen Anwendungen wie etwa dem Cloud Computing und der Telekommunikation geworden sind, muss sehr darauf geachtet werden, die Geheimnisse und IPs auf diesen Plattformen zu schützen. Die Autoren des Artikels schlugen auch Gegenmaßnahmen vor, die die Chips in Zukunft vor solchen Angriffen schützen können.

Die CSAW, gegründet von der Fakultät für Informatik und Ingenieurwesen der Tandon School of Engineering der New York University, gilt als weltweit größter Cyber-Security-Event mit internationalen Wettbewerben, Workshops und Industrieveranstaltungen.

Der Artikel wurde bereits zuvor für die beste Artikelauszeichnung bei der ACM-Konferenz für Computer- und Kommunikationssicherheit (CCS 2017) nominiert, wo er ursprünglich von seinen Autoren vorgestellt wurde.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.